Susanne Kabalan (Deutschland), Harfe

Susanne Kabalan wurde 1985 in Berlin geboren. Die deutsch-arabische Harfenistin studierte klassische Konzertharfe an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Außerdem studierte sie Geschichte und Kultur des vorderen Orients an der Freien Universität Berlin. Schon früh galt ihr Interesse der zeitgenössischen Musik, sie spielte zahlreiche Uraufführungen bei Festivals wie den Donaueschinger Musiktagen, MaerzMusik Berlin oder den Darmstädter Ferienkursen. Sie spielt als Orchesterharfenistin unter anderem im West-Eastern-Divan-Orchestra unter der Leitung von Daniel Barenboim und ist Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung „Live Music Now“.

zurück