Amit Gilutz (Israel), Komponist

Amit Gilutz, geboren 1983 in Israel, studierte Komposition in Jerusalem, Ithaca und New York. Sein künstlerisches Werk, das sowohl akustische als auch elektroakustische Medien umfasst, ist interdisziplinär und konzeptuell. Es verbindet politische Ideen mit theatralen Effekten und Bewegungen sowie mit Texten, die von den Schriften Walter Benjamins bis zu Online-Kontaktanzeigen reichen. Amit Gilutz zielt damit auf eine gegenseitige Befruchtung unterschiedlicher Disziplinen und trägt seinem Wunsch nach demokratischeren Formen der Musikproduktion und der Publikumspartizipation Rechnung. Im Besonderen interessiert ihn die Frage nach der Fähigkeit von Musik, sich mit aktuellen Ereignissen auseinanderzusetzen und an einer Praxis sozialer Gerechtigkeit teilzunehmen. Seine Stücke wurden in Europa, den USA, Kanada, in Fernost und Israel aufgeführt und erhielten mehrere Auszeichnungen.

Foto: Amit Gilutz
www.amitgilutz.com

zurück